Seiteninhalt

LIFE

LIFE = L‘Instrument Financier de l‘Environment = Umweltfinanzförderprogramm.

LIFE + ist ein EU-Förderprogramm der  Europäischen Kommission, Generaldirektion Umwelt, das ausschließlich Umwelt- und Naturschutzvorhaben finanziell unterstützt und teilt in drei Themenbereiche auf:

* LIFE-Natur dient zur Verbesserung des Erhaltungszustandes für Lebensräume (Habitate) und Arten innerhalb des Netzwerkes NATURA 2000, mit dem das europäi-sche Naturerbe  im Sinne der Konvention von Rio gesichert werden soll. Es unterstützt Projekte im Schutzgebietsnetzwerk NATURA 2000 und ist das einzige Finan-zierungsinstrument der EU für Naturschutzvorhaben.

* Umweltpolitik und Verwaltungspraxis (Entwicklung innovativer Konzepte, Technologien/Methoden und Instrumente)

* Information und Kommunikation (z. B. Informationsverbreitung und Bewusstseinsbildung, Sensibilisierung für Umweltfragen).

LIFE-Natur fördert die genehmigten Projekte i.d. R. bis zu 50 %, in Ausnahmen wer-den Projekte mit prioritären Zielarten oder Lebensräumen auch mit einer 75% Förderung genehmigt. LIFE + gilt von 2007 – 2013 und hat ein Budget von rund 2,1 Mrd. Euro. Das Programm wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Der Großteil des Budgets (78%) ist für die Kofinanzierung von Projekten in den EU-Mitgliedstaaten vorgesehen. Die verbleibenden 22% fließen in den operativen Haushalt der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission. Diese finanziert daraus ihre Eigenmaßnahmen im Umweltbereich (z. B. Folgenabschätzungen, Studien und Kampagnen). Mindestens die Hälfte des Projektbudgets ist für den Naturschutz reserviert. Das LIFE Limosa Projekt wird aus dem Bereich LIFE-Natur gefördert.

Rechtsgrundlage:
Verordnung (EG) Nr. 614/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Mai 2007 über das Finanzierungsinstrument für die Umwelt (LIFE+), Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 149 vom 9. Juni 2007, S. 1.

Weitere Informationen zu Natura 2000 finden Sie  auf der Internetseite der Generaldirektion Umwelt der EU-Kommission unter ec.europa.eu/life